Themen & Projekte

Wildblumen und Streuobst – das Biotop wird bunter und noch wertvoller

Die Projektgruppe für das Anlegen einer Wildblumenwiese – ein Wunsch der Kindergarten-Kinder aus der Ideenwerkstatt im März 2017 – auf […]

Bauvoranfrage für Windrad in der Gälkenheide

Nach der Flaute in der Windkraft suchen jetzt einige (künftige?) Windbauern eine individuelle Brise. Bekanntlich hatte die Bezirksregierung Münster den […]

Bücherschrank & Bücherdienst

Ein neues, schönes, zweiteiliges Projekt hat sich ‘ergeben’: Ein ‘Offener Bücherschrank’ würde unserem Quartier gut zu Gesicht stehen. Ein Bücherdienst, […]

Flaute in der Windenergieplanung

Im Vorfeld der Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses des Dorstener Rats am 4. Juni berichtet die Dorstner Zeitung:

Herzliche Einladung!

Weitere Infos zum Verein “DORSTEN DANKT DIR” hier

17. Mai 2019: Kennenlern-Treffen

Es wurde der Wunsch geäußert, dass sich die WiM-Mitglieder und -Interessenten besser persönlich kennenlernen. Bei der Arbeitsfülle der vergangenen Monate ist dieser […]

Windige Konzeption

Die Dorstener Zeitung schreibt über die Probleme der Stadt, eine rechtssichere Windenergieplanung auf die Beine zu stellen angesichts geänderter bzw. […]

Leserumfrage ‘ausgewertet’

In der Samstagsausgabe veröffentlichte die Dorstener Zeitung das Leserumfrage-Stimmungsbild zur Verkehrsführung an den beiden ‘Knackpunkten’ des Luner Wegs. Die Sprecherin […]

Wie wollen Sie wohnen? Miete oder Eigentum?

Dazu bieten sich 3 Realisierungsmodelle an: das konventionelle Investorenmodell, das Genossenschaftsmodell und das Baugruppen-/Bauherrenmodell, hier einzeln, sehr ausführlich und informativ […]

Der Kreis tut sich schwer beim Kreißen des Kreisverkehrs …

 s. hierzu auch  https://marienviertel.de/zukunft/?p=3175 Briefwechsel mit dem beim Kreis Recklinghausen zuständigen Fachdienstleiter für Kreisstraßen, Herrn Carsten Uhlenbrock 19.10.2018 Rolf Rommeswinkel […]

Habsch gibt Gas

Angesichts der milden Temperaturen haben auch ein Landschaftsgärtner wie Michael Habsch und sein fleißiges Team wieder mehr Spaß: Die Arbeiten […]

Protokoll der 5. Quartierskonferenz, Schwerpunkt Verkehrsführung, am 7.2.2019

Anders als in früheren Quartiersgesprächen, in denen ein Strauß an Themen behandelt wurde, stand diese 5. Konferenz unter dem Thema […]

Das Marienviertel stimmt ab

– aber nicht jetzt und nicht in der Dorstener Zeitung

Einladung zur 31. Hervestkonferenz

am Mittwoch, 06. Februar 2019 von 17 bis 19 Uhr  im Soziokulturellen Zentrum Das LEO, Fürst-Leopold-Allee 70, 46284 Dorsten Mehr […]

IG WiM lädt ein

Liebe Mitglieder der IG “Wohnen im Marienviertel”, liebe Interessenten, zu unserer nächsten Sitzung der IG WiM lade ich hiermit am […]

5. Stadtteilgespräch im Marienviertel

Die Aktiven der Initiative Zukunft Marienviertel (IZM) laden ein zum 5. Quartiersgespräch, das dieses Mal unter dem thematischen Schwerpunkt ‘Verkehrsführung/Infrastruktur’ […]

Ältere Nachrichten aus 'Neues & Vermischtes':

Archive

Foto: Initiative Zukunft Marienviertel/Bludau - 22.04.2018 - Dorsten Am Sonntag fand ein tolles Straßenfest rund um den Holzplatz in Hervest-Dorsten statt. Auch ein zwischenzeitlicher Gewitterschauer konnte das Treiben nicht trüben. Nach einer kurzen Pause ging es einfach weiter. Das Marienviertel feierte den Aufbruch in eine mitbestimmte Zukunft. Die betroffenen Quartier-Bewohner wollten eigentlich das Ende der Baustelle Bismarckstraße gleich mitfeiern, doch daraus wurde zunächst einmal nichts. Die bunte Feier fand rund um den neu gestalteten Holzplatz, am Bahnhof und im dortigen Kirchen-Café statt. Für reichlich Spaß, Unterhaltung sowie Essen und Getränke war natürlich gesorgt worden. Der Erlös kommt der Quartiersentwicklung zugute. Für gute Musik sorgten die Blasmusik St. Marien und LOFX.

Welche Projekte bearbeiten wir?
Wie sind wir organisiert?

40000

Quadratmeter GHS-Gelände

16

Kilometer Straßen & Wege im Quartier

3000

Marienvierteler

32

Aktive in der Initiative - Warum eigentlich Sie nicht?

Teilen & Folgen