Veranstaltungskalender für das Marienviertel

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

September 2018

4. Stadtteilgespräch

27. September, 19:00 - 21:30
Caritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit Dorsten, Bismarckstr. 104
Dorsten,
+ Google Karte
Mehr erfahren »

Rainer Strecker liest Cornelia Funke

28. September, 19:30
VHS-Forum, Bildungszentrum Maria Lindenhof Im Werth 6
Dorsten,
+ Google Karte
Mehr erfahren »

Oktober 2018

Jazzchor Freiburg: Infusion

28. Oktober, 18:00
Marienkirche, An der Marienkirche 11
Dorsten,
+ Google Karte
€25

(Foto © Lisa Gramlich) Jazzchor Freiburg Programm: Infusion Leitung: Bertrand Gröger Bertrand Gröger (Foto © Lisa Gramlich) Kaum eine Entwicklung im Jazz hatte eine vergleichbare Breitenwirkung wie seine Verschmelzung mit Rock, Funk und Latin zu „Fusion“ – Musikerpersönlichkeiten wie Miles Davis oder Pat Metheny und bahnbrechende Kompositionen wie Joe Zawinuls „Birdland“ sind bis heute im kollektiven Bewusstsein verankert. Mit seinem neuen Programm „Infusion“ erschließt sich der Jazzchor Freiburg diesen vitalisierenden Stilmix des instrumentalen Jazz. Seit seiner Gründung durch Bertrand Gröger…

Mehr erfahren »

November 2018

Trio contemporaneo

25. November, 11:00
Marienkirche, An der Marienkirche 11
Dorsten,
+ Google Karte

(Foto © Neue-OZ 2018) Am Sonntag, 25. November, findet um 11.00 Uhr ein Matinéekonzert zum Totensonntag (Christkönigssonntag) mit dem bekannten trio contemporaneo in der Instrumentierung Viola, Violine, Orgel, Sprecher und kleines Schlaginstrumentarium statt. In einer Konzertpause werden warme Getränke angeboten. Neben Werken von Johann S. Bach, Tartini und Johann Christian Bach für Violine (Viola) und Orgel wird auch ein berührendes Werk des böhmischen Barockkomponisten Jiri A. Benda zu hören sein. Von dem 1956 in Hattingen geborenen Komponisten Günther Wiesemann wird…

Mehr erfahren »

Januar 2019

Brahms-Chor Dorsten: J.S. Bach – Weihnachtsoratorium

20. Januar 2019, 17:00

Der Brahms-Chor Dorsten setzt die Auseinandersetzung mit dem berühmtesten Werk von J.S. Bach, dem Weihnachtsoratorium, fort. Nach den Kantaten 1-3, die in der ausverkauften Kirche von St. Marien 2015 aufgeführt wurden, soll der Schwerpunkt bei diesem Konzert auf den Kantaten 4-6 liegen. Die Kantaten sind von J.S. Bach aus liturgischen Gründen für die Sonntage nach Weihnachten konzipiert worden. Sie werden seltener als die Kantaten 1-3 aufgeführt, sind aber nicht minder reizvoll. Um einen großen Bogen über die Weihnachtsgeschichte zu schlagen, soll die Eingangskantate „Jauchzet, frohlocked“ noch einmal erklingen. Begleitet…

Mehr erfahren »

März 2019

Confido vocale & camerata: Chor- und Orchester-Konzert

9. März 2019, 19:30
Marienkirche, An der Marienkirche 11
Dorsten,
+ Google Karte

Das Programm: Wolfgang A. Mozart:  Requiem für Soli, Chor und Orchester Peter Sculthorpe:  „Memento mori“ für Orchester Georg Friedrich Händel:  The ways of Zion do mourn,   The King shall rejoice Gregorianischer Choral Viele Legenden drehen sich um die geheimnisvolle Bestellung eines Requiem bei Wolfgang Amadeus Mozart durch den berüchtigten „grauen“ Boten. Die Umstände dieses Kompositionsauftrags sind längst entschleiert - dennoch stellt Mozarts letztes, unvollständig gebliebenes Werk seine Interpreten immer wieder vor die Herausforderung, eine angemessene Form für musikalische Wiedergabe zu finden. In der…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

 


Weitere Veranstaltungskalender rund um Dorsten:

Veranstaltungskalender der Stadtinfo Dorsten für ganz Dorsten

Dorsten-Online, Veranstaltungskalender und Nachrichten rund um Dorsten

Die Freie Christengemeinde Dorsten bietet von Zeit zu Zeit in ihrer Reihe Kultur im Bahnhof bemerkenswerte Veranstaltungen an

Events im Creativquartier Fürst Leopold finden Sie hier

Im LEO ist immer was los und für jeden was dabei

Cornelia-Funke-Baumhaus, (Lese-) Kultur an einem magischen Ort

Kulturkreis St. Marien, im Marienviertel ansässig und weit darüber hinaus wirkend


Zurück zum START