Marienviertel

Betr. Bauvorhaben Bismarckstraße

Impressionen von einer Informationsveranstaltung 20. Juni 2016, 18:00 - 21:00 Uhr

Ergänzung: Übersichts- und Detailpläne des Kreises zum Umbau am Ende des Beitrags
Der große Sitzungssaal im Rathaus: pickepackevoll. Wer fehlte: Bürgermeister Stockhoff weilte in Berlin, Stadtbaurat Lohse hatte geplanten Termin in Rhade und musste nach einer halben Stunde gehen: verwunderlich für mich, dass bei einem so umfangreichen und lange geplanten Bauvorhaben vom Kreis als Verantwortlichem eine Information der betroffenen Bürger so kurzfristig anberaumt wird. Aber das kennen wir ja schon ... Freuen wir uns doch, dass überhaupt eine solche Veranstaltung angeboten wird :( Dafür waren Vertreter des Baulastträgers Kreis Recklinghausen in genügender Zahl da, ebenso Dipl.-Ing. Volker Himmel vom Planungsbüros ISW (der den wesentlichen Teil der Information bestritt), der Bauunternehmer, das für die Verkehrssicherung beauftragte Unternehmen und unser Dorstener Ordnungsamt. [caption id="attachment_2116" align="alignnone" width="640"]SONY DSC Interessant, dass auf der Folie immer noch das Datum fehlt ...[/caption] Wichtige Aspekte, die erörtert wurden:
mehr ...
  • 1
  • 2