Schweren Herzens haben sich die Aktiven der Initiative Zukunft Marienviertel entschlossen, die Quartierskonferenz am 2. Dezember nicht als Präsenzveranstaltung, sondern online stattfinden zu lassen. Auch wenn die Aula des Caritas Bildungszentrums reichlich Platz (und damit die Chance auf vernünftigen Abstand zueinander) bietet, ist es keines der geplanten Themen wert, ein gesundheitliches Risiko einzugehen. Eine reguläre Quartierskonferenz soll stattfinden, sobald die Inzidenz- und Hospitalisierungszahlen wieder ein Forum in voller Präsenz erlauben.

Alle Informationen und Anmeldehinweise zu dieser digitalen Marienviertelkonferenz finden Sie unter http://zukunft.marienviertel.de.

Sehen wir uns also “live und in Farbe” – am Bildschirm! Anders wäre zwar schöner, aber …

 

Teilen & Folgen
Johannes Wulf, Administrator und Autor Mit 'jotw' kennzeichne ich Beiträge, die zwar meine Meinung wiedergeben, nicht aber unbedingt den Konsens der Initiative spiegeln. [ E-Mail ] [ Web ] [ Facebook ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.