SONY DSC

Heute begannen die Arbeiten zum Neubau der Wienbachbrücke am Luner Weg, gut zweieinhalb Jahre nach der Sperrung für den Kfz-Verkehr im April 2017.

Im ersten Schritt wird nun der Bach für die Zeit der Bauarbeiten umgeleitet, bevor die alte Brücke herausgenommen wird. Danach können dann die Tragwände für die neue, deutlich breitere Brücke eingebaut werden.

Für Radfahrer und Fußgänger wurde eine Umleitung ausgeschildert.

Teilen & Folgen
Johannes Wulf, Administrator und Autor Mit 'jotw' kennzeichne ich Beiträge, die zwar meine Meinung wiedergeben, nicht aber unbedingt den Konsens der Initiative spiegeln. [ E-Mail ] [ Web ] [ Facebook ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.