Zusätzlich zu der Einladung der Ratskommission für Stadtentwicklung haben deren Mitglieder für ihre Sitzung am 26.09.2019 von der IZM einen Ergänzungsvorschlag zu dem Planungsentwurf des Ingenieursbüros für die Nutzung des Mittelfeldes und besonders des Baufeldes 2 im Südosten (große Einzelhäuser auf großen Grundstücken) erhalten, der aus Sicht der Initiative besser die Bedarfe und Wünsche der künftigen Bewohner berücksichtigt. Mit dieser Ergänzung würden auch die Wünsche und Vorstellungen aus der Zukunftswerkstatt der Marieenviertler*innen nach einem nachhaltigen und bezahlbarem Wohnen für alle Generationen mit unterschiedlichen Realisierungsmodellen umgesetzt.

Der Ergänzungsvorschlag liegt hier als pdf-Datei mit informativen Anlagen vor.

 

Teilen & Folgen
Johannes Wulf, Administrator und Autor Mit 'jotw' kennzeichne ich Beiträge, die zwar meine Meinung wiedergeben, nicht aber unbedingt den Konsens der Initiative spiegeln. [ E-Mail ] [ Web ] [ Facebook ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.