Newsletter im Juni 2016

Liebe Freundinnen und Freunde des Kulturkreises St. Marien!

Herzlich willkommen zum Newsletter im Juni 2016!

Mit dem Duo Tango Tambien, das am 26. Juni mit Querflöte und Gitarre einen virtuosen und poetischen Kontrapunkt setzte zum gleichzeitig stattfindenden Spiel der ‚Mannschaft‘, ging für uns das I. Halbjahr 2016 erfolgreich zu Ende. Es war etwas schade, dass das Konzert-Café nicht wie geplant unter den Kastanien der Pfarrwiese stattfinden konnte; der guten Stimmung bei Kaffee und Kuchen tat das aber keinen Abbruch (s. den Rückblick auf unserer Homepage).

Vielleicht ist uns ja der Wettergott besser gesonnen, wenn wir am 22. Juli den zweifachen ECHO Klassik-Preisträger und Geigenvirtuosen József Lendvay zusammen mit seiner Stradivari und dem Alliage Quintett in unserer Marienkirche begrüßen dürfen.
Einen Flyer zu diesem Ensemble können Sie hier herunterladen und/oder ansehen.
Wie Sie vielleicht schon gelesen haben, kooperieren wir mit der musik: landschaft Westfalen. Seit 2009 bereichert dieses jährliche Festival die Musiklandschaft in Westfalen: die Marienkirche wird dabei zu einem Veranstaltungsort! Die Veranstalter bringen ebenfalls große Orchester und besondere Chöre nach Westfalen – und damit auch in unsere Marienkirche. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, sind aber auch gespannt und etwas nervös angesichts der großen Namen – und József Lendvay ist wahrlich einer von den Großen!
Das Konzert beginnt am Freitag, 22.07.2016 um 20.00 Uhr.

Ab 18.00 Uhr bieten wir einen Imbiss vor dem Konzert unter den Kastanien auf der Pfarrwiese an. Gleichzeitig können Sie sich Ihren Sitzplatz in der Kirche reservieren.

Eintritt: Vorverkauf 29,00 €, Abendkasse 35,00 €; die Vorverkaufsstellen finden Sie auf unserer Homepage.

Save the date: Termine, die Sie sich schon einmal merken sollten:

 Im weiteren Verlauf des II. Halbjahres 2016 sind bislang zwei Veranstaltungen geplant.

Eine Lesung mit dem SPIEGEL-Reporter Christoph Reuter aus seinem Buch „Der ‚Islamische Staat‘ und die Strategen des Terrors“ zeigt auf, was die Herrschaft des „Islamischen Staates“ für die Menschen in Syrien und im Irak, für die Nachbarstaaten des IS und für uns in Europa bedeutet (Dienstag, 04.10.2016 um 20.00 Uhr).

Adventlich wird es, wenn am Sonntag, 04.12.2016 um 17.00 Uhr ‚confido vocale‘ unter der künstlerischen Leitung von Wolfgang Endrös Mitwirkende und Zuhörende für eine Stunde dem vorweihnachtlichen Trubel entführen. Die adventlichen Gesänge, die einen weiten Bogen vom Mittelalter bis in die Gegenwart spannen, sollen dazu einladen, still zu werden und den Blick musikalisch auf das Wunder der Ankündigung des Wirkens Gottes in der irdischen Welt zu richten. „Veni veni Emanuel“!

 

Wolfgang Endrös und ‚confido vocale‘ haben auch auf Wunsch des Kulturkreises St. Marien für unsere treue Zuhörerschaft ein eindrucksvolles Konzert als unseren Beitrag zum Lutherjahr 2017 zusammengestellt (Sonntag, 05.03.2017 um 17:00 Uhr).

Alle Infos zu den Veranstaltungen finden Sie in unserem Programm-Flyer

Besuchen Sie uns gerne auf www.marienviertel.de/kulturkreis für alle weiteren Informationen zu Programm, Kartenvorverkauf, erweiterten Parkmöglichkeiten und einer veränderten Verkehrsführung aufgrund einer Großbaustelle in der Nähe unserer Kirche.

Bedanken möchten wir uns bei Ihnen für Ihren Besuch bei einer oder mehreren unserer Veranstaltungen. Dies ermutigt uns, weiterhin für ein attraktives Kulturprogramm zu sorgen und gute Gastgeber zu sein, und ermöglicht uns, mit den Erlösen unserer Veranstaltungen Projekte der Kinder- und Jugendarbeit in Dorsten zu unterstützen.

Wir freuen uns darauf, Sie weiterhin als Gäste in unserer Marienkirche begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Ursula Bensch
und das Team des Kulturkreises St. Marien

 

 

 Kulturkreis St. Marien
An der Marienkirche 11, 46284 Dorsten

Vertreten durch:
Ursula Bensch, Tel.: 02362 64490

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Pfarrbüro An der Marienkirche 11, 46284 Dorsten
Tel.: 02362 62380, pfarrbuero@marienviertel.de

Kontakt:
E-Mail: kulturkreis@marienviertel.de
Web: www.marienviertel.de/kulturkreis
Facebook: www.facebook.com/kulturkreismarien

Ansprechpartner für Homepage, Newsletter und FB-Auftritt:
Johannes Wulf, post@wulfwebworks.de

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.