Justus Frantz in der Marienkirche

Wir sind außerordentlich erfreut, dass es gelungen ist, den bekannten Pianisten Justus Frantz im Rahmen seiner vorweihnachtlichen Tournee in Dorsten zu Gast zu haben.

BildJF
In der Marienkirche, die bekanntlich eine sehr gute Akustik hat, wird J. Frantz die ersten lll Kantaten des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach unter Mitwirkung des Bach-Orchesters der Philharmonie der Nationen dirigieren. Dass er den weltberühmten Moskauer Knabenchor für die gesangliche Unterstützung engagieren konnte, wird diese Veranstaltung zusätzlich besonders attraktiv machen.

FlyerJF
Der Kulturkreis St. Marien als Veranstalter ist hervorgegangen aus der seit 30 Jahren bestehenden Frauengruppe „Frauen begegnen Frauen“.
Diese Gruppe hat seit ihrem 25-jährigen Jubiläum 2006 mit verschiedenen kulturellen Veranstaltungen mehr als € 10 000,- erwirtschaftet, die an unterschiedliche Institutionen wie ein Kinderheim in Litauen, Mütter in Not, den Ambulanten Hospizdienst etc. gespendet werden konnten.
Durch unseren neuen Pfarrer, Herrn Lars Hofmann, sehen wir unseren Wunsch bestätigt, den Kirchenraum für Konzerte und religiöse Veranstaltungen zu nutzen, und gehen jetzt mit dem Konzert im Dezember der 1. großen Veranstaltung entgegen.
Dieses Konzert wird für Dorsten, besonders für St. Marien, ein besonderer Höhepunkt kultureller Art sein.
Natürlich hoffen wir, dass damit auch ein gutes Spendenaufkommen erzielt werden kann.
Mit dem Erlös dieses Konzerts und unserer kommenden Jahresprojekte werden wir den Schwerpunkt auf die Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit in Dorsten setzen.


 

Impressionen vom Konzert mit Justus Frantz:

IMG_0007

IMG_0008

IMG_0016

IMG_9650

IMG_9743

IMG_9989

CIMG4795

 

IMG_9376

Spende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.