“Aber bitte mit Sahne!” …

sang Gabriele Banko nicht, wohl aber gab´s kalorienreiche,  sündhafte, bissige, sanfte wunderbare Chansons und Texte von Georg Kreisler, Erich Kästner, Kurt Weill … und das mit dieser abgrundtiefen Stimme: Es war ein Vergnügen!

Vergnügen bereiteten auch die Kulturkreis-Damen mit ihren berühmten und oft gerühmten ‘Kulturkreis-Torten’, die angesichts des sonnigen Nachmittags auch gerne mal draußen genossen wurden.

… und die Dorstener Zeitung schreibt dazu in ihrer Ausgabe vom 27.9.2017:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.