Allgemein

Ein Helfer äußert sich zum Hochwassereinsatz

Dieser Einsatz der Feuerwehren etc. aus dem Kreis RE scheint wohl wirklich unprofessionell koordiniert gewesen zu sein. Schade um das viele Geld, dass weitgehend sinnlos auf den Straßen verbrannt wurde, und die viele Zeit, die die freiwilligen Helfer weitgehend nutzlos verplempert haben :-( Einer der Helfer, Klaus Krause aus Oer-Erkenschwick, äußert seine Unzufriedenheit auf Facebook  (https://www.facebook.com/klaus.krause.564, dort auch noch mehr zum Einsatz): "Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person hier mein Eintrag bei MDR von heute morgen. Das hier kann man teilen, wenn man möchte! Moin aus dem Ruhrgebiet. Ich war Teil einer Feuerwehrbereitschaft aus NRW, die am Freitag um ein Uhr morgens alarmiert wurde, um im Kreis Stendal Katastrophenhilfe zu leisten. Kein Problem, macht man ja gerne. Besonders, wenn man auf der siebenstündigen Anfahrt mehrfach im MDR eure Hilferufe nach weiterer Unterstützung hört.
mehr ...
AllgemeinKulturkreis St. Marien

Ein Star ohne Allüren – Die finnische Sopranistin Sarianna Salminen tritt in der Pfarrkirche St. Marien auf.

Von Jo Gernoth Dorsten. Weltliche und geistliche Arien am Sonntag, den 16. Juni um 17 Uhr in der Marienkirche. Es singt die finnische Sopranistin Sarianna Salminen. Wer denkt nicht an die schillernde, vielleicht sogar etwas schrille Diva, wenn er die Berufsbezeichnung Opernsängerin hört? Weltliche und geistliche Arien signalisieren zunächst auch nur bedingt Frohsinn. Begegnet man allerdings der Sarianna Salminen, wirft man diese Vorurteile in der ersten Sekunde der Zusammenkunft über Bord. Die WAZ sprach mit der Sängerin aus Leidenschaft privat und ganz persönlich.
mehr ...
Zurück zum START