Allgemein

Osterfeuer

11096457_432498553571499_2557441988096871385_n

Umschichten des Osterfeuers 2015

Der Schützenverein St. Marien hat dankenswerterweise wieder die Schirmherrschaft übernommen für das Osterfeuer am Ostersonntag. Es findet wie gewohnt auf der Wiese hinter dem Kindergarten statt; damit es auch alle finden, hat der Schützenverein auf seiner Homepage für alle Geocacher und Navi-Freaks sogar die Koordinaten angegeben. Nun gut, es ist nicht das größte aller Dorstener Osterfeuer (auch geschuldet der Nähe zu Kirche, Kindergarten und Wohnhäusern), aber sicherlich eines der gemütlichsten.

Wann das Feuer angezündet wird, wird derzeit angesichts der in der Nacht zuvor erfolgten Zeitumstellung (Uhren eine Stunde vorstellen!) und des zu erwartenden Sonnenuntergangs (19:57 Uhr MESZ) mit Meteorologen diskutiert, um sowohl den Kindern, die noch auf sind, als auch den Erwachsenen, die es möglichst dunkel haben wollen, gerecht zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum START