Initiative Zukunft Marienviertel

Farbe & Vielfalt fürs Biotop

Ein paar fleißige Akteure der IZM haben gestern und heute – mit Anstand und Abstand – einige Quadratmeter Rasensoden abgehoben und Wildblumen eingesät.

Eigentlich sollte dies – und dann auch in etwas größerem Ausmaß – in einer Eltern-Kind-Aktion mit dem Kindergarten passieren, aber … Corona-Regeln stehen nun mal leider dagegen und noch längeres Warten ging auch nicht. Jetzt fehlt nur noch etwas Regen, um in einigen Wochen richtig frische Farbe und insektenfreundliche Vielfalt ins Biotop zu bringen.

Bänke und Tisch fürs Biotop stehen auch schon in einer Scheune; auch dabei heißt es Warten auf eine Zeit, in der wir alle gemeinsam die Sitzgruppe einweihen können.
Aber wohin genau soll sie? Nicht zu weit ab von den Wegen, aber nicht zu nah dran,  mit Sonne tagsüber, aber nicht zuviel … Da sind noch Beratungen und vielleicht auch ein stundenlanges gemütliches Probestellen und -sitzen an einem schönen Tag nötig …

Ach ja, diese Blümchen standen schon da … So schnell geht´s ja nicht 🙂

Mehr zu dem Projekt ‘Grünflächenentwicklung im Marienviertel’ hier

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück zum START