Handel und Dienstleistungen

Der Anfang ist gemacht

Auch wenn ich denke, dass die Schülerinnen und Schüler am “Caritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit Dorsten”, so der offizielle Name der Schule, derzeit eher Umzugshelfer sind als Studierende, so ist doch gut zu wissen, dass es im Zentrum des Marienviertels lebendig weitergeht.

Die Schule mit ihren gut 250 Teilzeitschülerinnen und -schülern belegt den vorderen, zur Bismarckstraße gelegenen Teil der ehem. Gerhart-Hauptmann-Schule.

Gespannt warten wir nun, wie es bei den anderen Schulgebäuden weitergeht; Verträge mit Investoren sind wohl noch nicht unterschrieben.

Die Initiative Zukunft Marienviertel mit ihrer ‘Arbeitsgruppe GHS’, die sich um ein ‘Leuchturmprojekt’ für die 25.000 Quadratmeter des Sportplatzgeländes kümmert, arbeitet nach der Strukturierung der Ergebnisse der Ideenwerkstatt im April intensiv weiter; erst am letzten Montag kamen mehrere Mitglieder und Gäste, darunter Stadtrat Tristan Zielinski und Dagmar Stobbe vom Planungs- und Umweltamt der Stadt, zusammen, um sich über Quartiersmanagement aus stadtplanerischer und sozialer Sicht zu informieren.

Gesprächsunde der Initiative Zukunft Marienviertel am 26.6.2017; Foto jotw

Die IZM ist übrigens am Sonntag, 2. Juli, mit einem Info-Stand beim Gemeinde-Picknick auf der Pfarrwiese vor der Marienkirche vertreten.

jotw

Beitrag von:

Johannes Wulf, Administrator und Autor Mit dem Autorenkürzel ‘jotw’ kennzeichne ich meine Beiträge. [ E-Mail ] [ Web ] [ Facebook ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum START