Kulturkreis St. Marien

Laudemus Virginem

22.09.2013 um 17.00 Uhr

Ein Spanisches Marienlob – Mittelalterliche Lieder und Motetten der Renaissance

Aus dem Llibre Vermell de Montserrat:

„Da es vorkommt, dass die Pilger, die in der Kirche der heiligen Maria in Montserrat Nachtwache halten, singen und tanzen wollen, und dies auch tagsüber auf dem Kirchplatz, und sie dort nur sittliche und andächtige Lieder singen dürfen, sind einige hier niedergeschrieben. Diese sollten mit Rücksicht und Mäßigung verwendet werden, damit jene nicht gestört werden, die ihrem Gebet und geistlichen Kontemplationen nachgehen möchten …“

confido vocale wurde Mitte 2000 gegründet. Der Chor besteht, je nach Werk, aus 15 bis 45 Sängerinnen und Sängern. Die Werke variieren vom 15. Jahrhundert (Schütz) bis zur Gegenwart (Rutter). In regelmäßigen Abständen bieten wir unseren Sängern und Musikern von confido vocale & camerata die Gelegenheit, im Rahmen von Konzertreisen im Ausland (Rom, Instanbul im Rahmen der RUHR 2010) mit einheimischen Chören zu musizieren.

Ort St. Marien Kirche

Wann Sonntag, 22.09.2013 um 17.00 Uhr

Ausführende confido vocale, Wolfgang Endrös (künstlerische Leitung)

Eintritt frei / Um Spenden wird gebeten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.