AllgemeinHervestkonferenzInitiative Zukunft MarienviertelMarienviertel

Sternlauf nach Maria Lindenhof – und das Marienviertel ist dabei!

Liebe Marienvierteler,

die Initiative Zukunft Marienviertel möchte alle, die Zeit und Lust haben, anregen, mit uns am 1. Juli am Sternlauf teilzunehmen.
Es wäre schön, wenn möglichst viele aus unserem Viertel bei der Aktion dabei sein würden, mit Kind und Kegel, Bollerwagen, Kinderwagen, Roller und lustigen Ideen im Gepäck.
Wer mitmachen möchte, stößt einfach zu uns! Treffpunkt und alles Weitere weiter unten.

Auf zur Stadtkrone!

Herzliche Grüße

Für die Initiative Zukunft Marienviertel

Maria Hoffrogge

 


“Jeder Mensch ein Bürger – jeder Bürger ein Stadtjuwel”

Stadtkrone 2018 ‐ Sternlauf aller Dorstener Stadtteile

Eine funkelnde Idee aus der Rhader Bürgerschaft wird ein Geschenk an die ganze Stadt!
Alle elf Dorstener Stadtteile starten am Sonntag, 1. Juli 2018 (StadtkronenTag als Familien- und Jubiläumsfest 40 Jahre Maria Lindenhof) aus ihrem Stadtteil mit einer stattlichen Anzahl an fröhlich gestimmten Bürgerinnen und Bürgern einen Spaziergang, einen Lauf oder eine Radfahrt ‐ oder alles zugleich ‐ zur Stadtkrone als neuem grünen Herzen von Dorsten.

Zieleinlauf, um auch den entfernter gelegenen Stadtteilen genügend Zeit zu geben, ist gegen 16 Uhr in der Stadtkrone, dort ab 14 Uhr bereits Picknickzone.

Es ist eine Idee von Bürgern für Bürger, die den gesamten Stadtraum ins Auge fasst und das Einzelne in der Gemeinschaft stärkt. Geben und Nehmen. Und umgekehrt.
Es ist eine große symbolische Geste der Verbundenheit in einer Flächenstadt zwischen ihren urbanen und ländlichen Potenzen ‐ ein Austausch als  (Wechsel‐)Strom der besten Energien.
Die Idee schwingt im Gleichtakt mit dem Herz der Stadtkrone: „Jeder Mensch ein Bürger, jeder Bürger ein Stadtjuwel“
Hier wird jeder Stadtteil zum Juwel im Reigen der Potentiale einer Stadt: Die Krone ist auch ein Ring!

Die Sternläufer aus dem Marienviertel treffen sich um 14 Uhr vor dem Café Spangemacher.
An der Unterführung Wasserstraße/Borkener Straße treffen wir dann auf die übrigen Hervester.

Beitrag von:

Johannes Wulf, Administrator und Autor Mit dem Autorenkürzel ‘jotw’ kennzeichne ich meine Beiträge. [ E-Mail ] [ Web ] [ Facebook ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück zum START