Allgemein

28. Hervestkonferenz

Die Hervestkonferenz heute setzte wiederum ein starkes Zeichen für Solidarität und Bürgerengagement: Gut 80 Teilnehmer*innen aus den verschiedenen Vereinen, Gruppen und Projekten, dazu interessierte Privatpersonen arbeiteten unter der souveränen Leitung von Norbert Holz eine umfangreiche Tagesordnung ab.

Bemerkenswert dabei war die Vielzahl von Initiativen aus dem Kinder-, Jugend- und Sozialbereich, die sich für einen lebenswerten Ortsteil einsetzen und ihre Projekte vorstellten.

Bevor es das Protokoll gibt, schon mal ein paar Anmerkungen auf der Seite der Hervestkonferenz, dazu stelle ich dort drei Initiativen mit ganz unterschiedlichen Zielgruppen vor:

Lebensfreu(n)de
Jeder kann was!
MyJob

 

Nachtrag: Hier geht´s zu den Protokollen der Hervestkonferenz

jotw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück zum START