Initiative Zukunft MarienviertelMarienviertel

Freie Fahrt in Sicht!

Auch wenn die Behinderungen durch die Baustelle spürbar waren: das anfangs befürchtete (Verkehrs-) Chaos blieb zum Glück aus! Die freie Fahrt von den Brücken nach Wulfen und ins Marienviertel rückt näher.
Fast zwei Jahre Bauzeit: Angesichts des Aufwands bei den Bauarbeiten und dafür, dass die Bismarckstraße zwar wichtig, aber nicht lebenswichtig ist, ist auch die Verzögerung bei der Fertigstellung vertretbar. Freuen wir uns doch vielmehr darüber, dass das Dreckloch Eisenbahnunterführung weg ist!

Für die Initiative Zukunft Marienviertel ist das abzusehende Ende der Bauarbeiten ein guter Grund, in Kooperation mit Vereinen, Gruppen, Gemeinden … im Marienviertel ein Fest zu planen, ein Straßenfest, sicherlich kleiner als seinerzeit auf der A40, aber hoffentlich genauso gemütlich und unterhaltsam! Und: die Anfahrtswege sind deutlich kürzer!

Mehr Informationen zum Straßenfest gibt es bald hier und auf der Homepage der Initiative Zukunft Marienviertel.

jotw

Beitrag von:

Johannes Wulf, Administrator und Autor Mit dem Autorenkürzel ‘jotw’ kennzeichne ich meine Beiträge. [ E-Mail ] [ Web ] [ Facebook ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.