Allgemein

Luner Weg gesperrt – das Brückensterben geht weiter

Der Brückenvirus hat wieder zugeschlagen: Der Lippeverband als Eigentümer der Wienbachbrücke am Luner Weg sperrt die Brücke für alle Motorfahrzeuge. Autofahrer von Riedweg, Bachaue, Eikentimpen … müssen dann wohl vorerst den Umweg nehmen über die Bismarckstraße.

Sperrung der Wienbachbrücke (Foto © jotw 2017)

Grund sind die bei einer Prüfung am 21. März festgestellten Mängel in der Tragfähigkeit. Fußgänger und Radfahrer dürfen weiter die Brücke passieren. Wann die Reparatur erfolgen wird? Vom Lippeverband gibt´s noch kein Statement.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück zum START