Allgemein

English Folk im Baumhaus

Steve Turner (Foto mit freundlicher Genehmigung des ©   Cornelia-Funke-Baumhauses)

Steve Turner, Folk-Legende aus dem Norden Englands (woher auch die meisten seiner Stücke kommen) brillierte am Samstag mit seiner Stimme, voll den Zuhörerraum des Baumhauses füllend, dabei nuancenreich und sensibel: So klang jede seiner Balladen wie ein Liebeslied, wie eine Liebeserklärung an seine Heimat, meist unterstützt durch sein facettenreiches Konzertina-Spiel, einem Instrument, das aus jedem Stück einen Traditional Song macht …

Steve Turner hätte eigentlich ein volles Haus verdient gehabt; den 15, 20 Zuhörern, die noch reingepasst hätten, ist so ein stimmungsvoller, atmosphärisch dichter Musikgenuss entgangen. Dank an das Cornelia-Funke-Baumhaus und den Musikverein Dorsten, die in Kooperation diesen Abend ermöglicht haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück zum START