AllgemeinKulturkreis St. Marien

Giora Feidman 80

“Ich spiele Klarinette, um meine Gefühle mit den Menschen zu teilen”, sagt Giora Feidman. Im Frühjahr 1936, am 25. März, wurde er in Buenos Aires geboren. Sein Spiel auf der Klarinette ist heute Synonym für die ausdrucksreiche Welt der Klezmer-Klänge zwischen Tanz, Freude und Trauer.

Schon zwei Mal begeisterte es mit seiner Sprache, seinem Ausdrucksvermögen auf der Klarinette, die Besucher der Marienkirche. Heute wird er 80 Jahre alt.
Herzlichen Glückwunsch, Giora Feidman! Wir alle freuen uns auf ihren nächsten Besuch!

Zu diesem runden Geburtstag widmete der WDR diesem außergewöhnlichen Menschen und Musiker einen “Stichtag“, der über diesen Link nachzuhören ist

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.