AllgemeinMarienviertelVereine und Gruppen

Juli-News …

Gerade mal zwei Wochen nicht da und schon passiert so viel im Marienviertel:

Marienschützen bei der Cold Water Challenge

Tollen Einsatz zeigten einige Marienschützen bei der Cold Water Challenge 2014.
Worte erübrigen sich, wenn man sich das Video anschaut …
Danke an die Marienschützen für diesen tollen Beitrag zur Cold Water Challenge 2014!
https://www.youtube.com/watch?v=E4HEKkXul1M&list=UUnqzfCNhZoJAChZ9czM8R8A&index=1

 

Sommerfest auf dem Rohlofs Hof

2014-07-19-Nachbarschaftsfest-20149607
Die Nachbarschaft ‘Rohlofs Hof’, gegründet 1976 anlässlich der Teerung der Straße, feierte ihr mittlerweile 39. Sommerfest, dieses Mal bei tropischen Temperaturen im Garten der Familien Röder-Renner-Uelhoff.
Die in diesem Jahr organisatorisch Verantwortlichen (neben den obengenannten noch die Familie Pinnow) haben sich den vierten Stern für ihre Vorbereitungen wirklich verdient!
2014-07-19-Nachbarschaftsfest-20149580

 

Blasmusik St. Marien unter neuer Führung
blasmusik-günther-abschied
Thomas Günther, vor gut 10 Jahren der ‘Lebensretter’ der Blasmusik St. Marien, tritt ins zweite Glied zurück und gibt sowohl Dirigat als auch Vorsitz der Blasmusik ab.
Als Vorsitzender folgt ihm Heinrich Brosthaus, als Dirigent Oliver Jähnich, der zuvor schon in Thomas’ Sabbatjahr Verantwortung übernahm und seine Sache überaus gut machte.
Allen Unkenrufen zum Trotz: es liegt keinerlei Zerwürfnis vor, die Stimmung passt, der (mittlerweile) ‘alte Mann’ der Blasmusik gönnt sich etwas mehr Ruhe und spielt weiterhin mit, allerdings eben nicht mehr die ‘erste Geige’ (so geht das Sprichwort, auch wenn´s zur Blasmusik eigentlich nicht passt 🙂 )
Ich kann mich noch gut an die Jahre erinnern, in denen alle, die nicht schnell genug auf den Kastanien der Pfarrwiese waren, von Thomas ein Instrument in die Hand bekamen und lernen und mitspielen ‘mussten’ … Daraus entwickelte sich ein heute facettenreiches Orchester mit einem Repertoire vom Big Band Sound über Volks- und Kirchenlieder bis hin zum Musical.
Danke, Thomas, für Dein tolles Engagement! Dank auch für die gute Zusammenarbeit mit dieser Web-Seite!

 

Der Maibaumkönig 2014, Jürgen ‘Jimmy’ Rohmann, lud heute, am 26. Juli, zum Sägen auf der Pfarrwiese ein, passend verbunden mit dem 25. Geburtstag seiner lieben Frau Renate (Wer hier einen Zahlendreher vermutet, verkennt diese Powerfrau! 🙂 )

10544088_725056447560618_1585698130_o

10471435_725056520893944_1212080778_o   10569753_725056937560569_366281225_o

20140726_194140
König Jürgen und Geburtskind Renate wussten die frisch geschliffene und geschränkte Säge gut zu ‘handeln’ und waren nur durch ‘unfaire’ Mittel dazu zu bringen, zwischendurch mal eine Trinkpause einzulegen, Nachfolgende brauchten doch so manchen Schnaps mehr, um zu wissen, dass die Säge besser nicht mal klemmen sollte …

2014-07-30-DZ-Scholtholt-Rohmann
Das war nur zum Üben 🙂 (Quelle: Dorstener Zeitung )

Danke Euch beiden für das schöne Fest, Dank an das Martinskomitee/die Maibaumgesellschaft für den Einsatz für diese Tradition!
Mehr zur Tradition des “Maibaums” unter https://marienviertel.de/2014/04/maibaumholen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Zurück zum START