Allgemein

Pfr. Hofmann auf eigenen Wunsch entpflichtet, Markus Hollenhorst krank

G. Feidmann114-2000
Lars Hofmann (rechts) im Gespräch mit dem Klezmer-Klarinettisten Giora Feidman im Nov. 2012

Wie die Dorstener Zeitung heute berichtet, hat der 43-jährige Pfarrer der drei Hervester Gemeinden St. Marien, St. Josef und St. Paulus, Lars Hofmann, aus gesundheitlichen Gründen seinen Bischof Felix Genn um die Entpflichtung als Pfarrer und Priester der Gemeinden gebeten. Hofmann kam im Oktober 2010 in die Gemeinden. Nach seiner Genesung wird er wohl andere Aufgaben außerhalb von Hervest übernehmen.

Die Amtsgeschäfte wird bis zur Bestellung eines neuen Pfarrers Dr. Carsten Roeger, Pfarrer von St. Bonifatius und St. Antonius, übernehmen.

Marienviertel.de wünscht gute Besserung und Gottes reichen Segen bei neuen Aufgaben!

hollenhorst
Auch Markus Hollenhorst, Pastoralreferent der drei Gemeinden, fällt aus gesundheitlichen Gründen langfristig aus. Seine Erkrankung reißt große Lücken in die Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinden.
Auch ihm von Herzen gute Besserung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.