Allgemein

Ausstellung im Jüdischen Museum zu Oscar Troplowitz

“Mit NIVEA sieht man besser aus!”

Springer Gaby Nivea
(Foto: Anke Klapsing-Reich / Dorstener Zeitung)

Gutgelaunt zeigt Gaby Springer, Marienkind und viele Jahre Lehrerin der Wichernschule,  hier ein 10 ml-NIVEA-Döschen, das jeder Besucher der Ausstellungseröffnung heute im Jüdischen Museum Westfalen erhielt.
Oscar Troplowitz, dem diese Ausstellung gilt, ein jüdischer Geschäftsmann und Mäzen, sozial sehr engagiert, ist auch der ‘Erfinder’ dieser weltweit bekannten Creme und anderer haushaltsüblicher Pflegeartikel.

Mehr zu Oscar Troplowitz und zur Ausstellung lesen Sie am Montag, 17.3.2014 in der Dorstener Zeitung … und so ganz nebenher: es lohnt sich auch ein Besuch der Webseite des Jüdischen Museums!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt!