Allgemein

Kunst und Kokos: Wir setzen Maßstäbe

harfezwei-600

Giora Feidmann, Justus Franz und demnächst die Regensburger Domspatzen in der Marienkirche: Kultur ist ein fester Bestandteil unseres Gemeindelebens. Jetzt sind wieder einmal neue Wege eingeschlagen worden. Die DEKOWE und die Familie Schürholz gehören wie unser Kirchlein und Lunemann zum Marienviertel. Anke Schürholz hat jetzt in den Showroom geladen: Dort, wo sonst Designer-Teppiche ausgestellt werden, fand jetzt ein Harfen-Konzert statt. Julia Nikolajczyk – Mezzosopran – interpretierte zum Klang der Harfe von Sonja Jahn Hits aus der Welt des Musicals. Ein erster Schritt, neben den hochkarätigen Veranstaltungen des Kulturkreises Kunst und Begegnung an ungewöhnlichen Orten zu zelebrieren. Vielleicht gibt es demnächst eine Kneipenlesung in Lenas Wirtshaus oder Schauspiel auf der Tenne. Wir dürfen gespannt sein.

harfedrei-600
Text und Fotos: Jo Gernoth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt!