Allgemein

“Sehnsucht nach Leben”

Konzert und Meditation mit Margot Käßmann und dem Blockflötisten Hans-Jürgen Hufeisen
14. Juni 2013, 20:00 Uhr
Aula der Realschule am Nonnenkamp
(Wegen des erwarteten Teilnehmerinteresses müssen wir leider unseren gewohnten Veranstaltungsort, die Marienkirche, verlassen)

 

Der Kulturkreis St. Marien mit der Sprecherin Ursula Bensch und Pfarrer Hofmann aus dem katholischen St. Marien freuen sich auf den Besuch der wohl bekanntesten evangelischen Theologin und sehen einem wichtigen Beitrag zur Ökumene entgegen.

In der Konzertmeditation mit der Blockflötenbegleitung ihres langjährigen künstlerischen Partners Hans-Jürgen Hufeisen orientiert sie sich an ihrem aktuellen Buch „Sehnsucht nach Leben“. Dort schreibt sie über über zwölf grundlegende Sehnsüchte: die Sehnsucht nach Liebe, nach Geborgenheit, nach Freiheit, nach Frieden. Das tiefe Verlangen nach einem Neuanfang, dem Loslassen-Können. Den Wunsch, dass Gott uns einen Engel schickt; dass wir inmitten des Trubels Zeiten der Stille und Oasen des Lebens finden. Dass uns Trost geschenkt wird, wenn wir trauern. Und letztendlich die Grundsehnsucht, die hinter allem steht: Dass es einen Gott gibt, der uns durchs Leben begleitet, wohin wir auch gehen.

Kaesmann

Margot Käßmann, die als hoch anerkannte Theologin und mitreißende Predigerin wohl zu den bekanntesten Persönlichkeiten des Landes zählt, ist unserer Einladung nach Dorsten gefolgt. Sie pflegt seit langem eine künstlerische Zusammenarbeit mit dem Musiker und Komponisten Hans-Jürgen Hufeisen, der u.a. als virtuoser Blockflötenspieler ein kreativ schaffender, ein Multitalent ist.

„Oft sind es kleine Schritte, die uns auf den für unser Leben angemessenen Weg führen und uns einem Leben in Fülle immer näher kommen lassen“, ist die promovierte Theologin überzeugt.

Karten (€ 23,- bei freier Platzwahl) gibt es im Pfarrbüro St. Marien (Öffnungszeiten s. st-marien-dorsten.de), in der Volksbank (Südwall 23-25 oder im Onlineshop www.volksbank-dorsten.de), bei Waltraud Gros (An der Marienkirche 12), bei Spielzeug Schlüter (Suitbertusstr. 7), in der Buchhandlung Schwarz auf Weiß (Freiheitstr. 3).
Bestellungen unter  02522 / 733 95 93, per Mail dorsten@hufeisen.net.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt!