Veranstaltungskalender für das Marienviertel

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verleihung Dorstener Lyrik Jugendpreis

8. Februar 2019, 18:30

Anlässlich seines 35-jährigen Bestehens hatte der Literarische Arbeitskreis Dorsten (LAD) mit Unterstützung durch das Bürgerbudget den „Dorstener Lyrik Jugendpreis“ ausgeschrieben. Kinder und Jugendliche aus Dorsten und Umgebung waren eingeladen, eigene Gedichte mit freier Themenwahl einzuschicken. Eine unabhängige Jury hat die Texte anonym gesichtet und jetzt die Preisträger ermittelt, die am 8. Februar für ihre Arbeiten geehrt werden. Geplant ist die Herausgabe einer Anthologie mit den Texten, als dauerhafte Erinnerung und Motivation für weiteres literarisches Engagement.

Eintritt frei

Details

Datum:
8. Februar 2019
Zeit:
18:30
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.cornelia-funke-baumhaus.de

Veranstalter

Cornelia-Funke-Baumhaus
Telefon:
+49 2362 665 550
E-Mail:
mail@cornelia-funke-baumhaus.de
Website:
www.cornelia-funke-baumhaus-dorsten.de

Veranstaltungsort

Cornelia-Funke-Baumhaus
Halterner Str. 5
Dorsten,
+ Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

 


Weitere Veranstaltungskalender rund um Dorsten:


Veranstaltungskalender der Stadtinfo Dorsten
 für ganz Dorsten

Dorsten-Online, Veranstaltungskalender und Nachrichten rund um Dorsten

Die Freie Christengemeinde Dorsten bietet von Zeit zu Zeit in ihrer Reihe Kultur im Bahnhof bemerkenswerte Veranstaltungen an

Events im Creativquartier Fürst Leopold finden Sie hier

Im LEO ist immer was los und für jeden was dabei

Cornelia-Funke-Baumhaus, (Lese-) Kultur an einem magischen Ort, aktuelles Programm

Kulturkreis St. Marien, im Marienviertel ansässig und weit darüber hinaus wirkend

Veranstaltungskalender der Pfarrei St. Paulus mit den Gemeinden St. Marien, St. Josef und St. Paulus


Zurück zum START