Veranstaltungskalender für das Marienviertel

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DANIEL OTTENSAMER – “JENSEITS VON AFRIKA”

20. Juli, 19:00

Daniel Ottensamer interpretiert das nicht zuletzt durch den Film “Jenseits von Afrika” bekannte Werkt Wolfgang Amadeus Mozarts, das Klarinettenkonzert A-Dur, KV 622. Zudem stehen Arien von Mozart sowie die berühmte “Eroica” von Beethoven auf dem Programm.

Daniel Ottensamer (Klarinette)
Lavinia Dames (Sopran)
Junges Tonkünstler Orchester (Junge Musikerstiftung)

PROGRAMM

Wolfgang Amadeus Mozart – Arien für Sopran
Wolfgang Amadeus Mozart – Klarinettenkonzert A-Dur, K. 622
Ludwig van Beethoven – Symphonie Nr. 3 op. 55 „Eroica“

DANIEL OTTENSAMER (KLARINETTE)
Sowohl als Solist und Kammermusiker als auch in seiner Funktion als Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker konzertiert Daniel Ottensamer mit namhaften Orchestern und bedeutenden Künstlerpersönlichkeiten in den wichtigsten Musikzentren der Welt. Zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben wie dem „Carl Nielsen International Clarinet Competition“ in Dänemark im Jahr 2009, begleiteten seinen künstlerischen Werdegang.

LAVINIA DAMES (SOPRAN)
Lavinia Dames erhielt ihren ersten Gesangsunterricht im Alter von elf Jahren. 2006 setzte sie ihre Ausbildung bei Prof. Gerhard Faulstich an der Musikhochschule Hannover fort. Von 2007 bis 2010 war sie Studentin des Instituts der Frühförderung musikalisch Hochbegabter (IFF) der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. 2010 begann sie ihr Studium bei Prof. Gabriele Lechner und Prof. Peter Edelmann an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, welches sie im Juni 2014 mit Auszeichnung abschloss.

JUNGES TONKÜNSTLER ORCHESTER
Die Junge Musiker Stiftung wurde 2006 in der Schweiz/Liechtenstein gegründet, um junge Musiker und Sänger zu fördern. Jährlich werden Meisterkurse und Stipendien für Sängerinnen und Sänger angeboten. Instrumentalisten haben die Gelegenheit, im Jungen Tonkünstler Orchester Erfahrungen zu sammeln. Im Laufe eines Jahres werden drei Arbeitsphasen durchgeführt, die von erfahrenen Orchestermusikern geleitet werden.

Wie schon bei den beiden bisherigen Events in der lauschigen Rosamunde-Pilcher-Kulisse des Parks der Villa Schürholz werden die Damen des Kulturkreises St. Marien mit Unterstützung ihrer Männer für die passende Wohlfühl-Atmosphäre sorgen. Bei unpassendem Wetter findet das Konzert ‘im Saale’ statt, sprich in einer alten Werkshalle des Traditionsunternehmens DeKoWe neben dem Park. Klassik an einem besonderen Ort! Mehr Informationen – immer wieder aktualisiert – finden Sie unter https://marienviertel.de/kulturkreis/?p=957.


SPIELSTÄTTE

Dorsten – Park der Villa Schürholz


TICKETINFO

Tickethotline: 02861 70385-86

PREIS IM VVK: Block A 45,00 €, Block B 35,00 €, an der Abendkasse zzgl. 6,00 €.
Freie Sitzplatzzahl

Schüler, Studenten erhalten 50 % Ermäßigung, Schwerbehinderte (ab einem GdB von 70%) erhalten 5,00 € Rabatt. Für Service und Versand berechnen wir pro Bestellung zusätzlich 3,00 €.

Adresse: Park der Villa Schürholz · Marienstraße 53 · 46284 Dorsten

Einlass (und Platzreservierung) ab 17:00 Uhr. Danach gibt´s dann bis zum Beginn des Konzerts die Gelegenheit zu Gesprächen und zum Lustwandeln im Park.

Details

Datum:
20. Juli
Zeit:
19:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Villa Schürholz
Marienstr. 51
Dorsten,
+ Google Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

 


Weitere Veranstaltungskalender rund um Dorsten:

Veranstaltungskalender der Stadtinfo Dorsten für ganz Dorsten

Dorsten-Online, Veranstaltungskalender und Nachrichten rund um Dorsten

Die Freie Christengemeinde Dorsten bietet von Zeit zu Zeit in ihrer Reihe Kultur im Bahnhof bemerkenswerte Veranstaltungen an

Events im Creativquartier Fürst Leopold finden Sie hier

Im LEO ist immer was los und für jeden was dabei

Cornelia-Funke-Baumhaus, (Lese-) Kultur an einem magischen Ort

Kulturkreis St. Marien, im Marienviertel ansässig und weit darüber hinaus wirkend


Zurück zum START