Veranstaltungskalender für das Marienviertel

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Cant’Ella – ein Frauenchor, der sich höchsten Ansprüchen stellt

15. Juni, 18:00

€18

Seit den 70er Jahren hat die Laienchormusik in Deutschland eine bedeutsame Entwicklung hin zu mehr Qualität erfahren. Neue Ensembles sind entstanden und bestehende haben sich neuen klanglichen und interpretatorischen Maßstäben gestellt. Viele dieser Chöre können sich heute mit professionellem Chorgesang messen.

Cant’Ella will diese Entwicklung im Frauenchorbereich fortsetzen. Der Chor wurde 1994 von Frauen gegründet, die lange Zeit in gemischten Chören der Spitzenklasse gesungen hatten und sich neue klangliche Spielräume erschließen wollten. Bereits im ersten Jahr des Bestehens konnte der Chor durch seine hohe Qualität und anspruchsvolle Programme auf sich aufmerksam machen. In der Folge hat Cant’Ella erfolgreich an deutschen und internationalen Wettbewerben teilgenommen und dabei erfolgreich Anspruch und Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt.

Etwa 20 Sängerinnen aus ganz Deutschland treffen sich in Abständen von 4 bis 6 Wochen zu Probenphasen in Mönchengladbach. Die Cant’Ella-Frauen sind keine professionellen Sängerinnen, haben aber alle eine chorische Ausbildung erfahren, und viele bilden ihre Stimme auch individuell weiter.

Cant’Ella hat sich zum Ziel gesetzt, die Spielräume des Frauenchorklanges auszuloten. Dazu arbeiten die Sängerinnen intensiv an der klanglichen und interpretatorischen Gestaltung der ausgewählten Werke.

Cant’Ella versteht Chormusik als eine Kunst, die beides vereint: Musik und Dichtung. Deshalb versuchen die Sängerinnen ein gemeinsames Verständnis von Text und Musik zu entwickeln und an die ZuhörerInnen ihrer Konzerte weiterzugeben.  

Cant’Ella möchte Chorwerke, die im Konzertleben nur selten zu hören sind, einem breiteren Publikum zugänglich machen. Die Sängerinnen widmen sich daher vor allem anspruchsvollen Werken der Frauenchorliteratur. Bis zu 16-stimmige Werke aus den unterschiedlichsten Epochen der Musikgeschichte gehören zum Programm.

Cant’Ella setzt sich mit geistlicher und weltlicher Musik in den verschiedensten Sprachen auseinander. Zeitgenössische Werke spielen allerdings eine besondere Rolle.

Um die klanglichen Potentiale in Konzerten auszuweiten, arbeitet Cant’Ella gern mit Instrumentalisten zusammen. Zum Programm gehören deshalb auch Werke mit Orgel, Klavier, Harfe, Hörnern, Oboe etc.

Cant’Ella – Frauenchor
Leiterin Bine Becker-Beck

www.cantella.de

Eine Kooperation des Kulturkreises St. Marien mit dem Dorstener Chorfestival

Kulturkirche St. Marien
Samstag, 15.6.2019 um 18.00 Uhr, Einlass ab 17.00 Uhr
Eintritt 18.00 €

Die Damen des Kulturkreises werden kulinarische Köstlichkeiten im Schatten der Kastanien auf der Pfarrwiese anbieten.

Details

Datum:
15. Juni
Zeit:
18:00
Eintritt:
€18
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Kulturkreis St. Marien

Veranstaltungsort

Marienkirche
An der Marienkirche 11
Dorsten,
+ Google Karte
Website:
kulturkreis.marienviertel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

 


Weitere Veranstaltungskalender rund um Dorsten:


Veranstaltungskalender der Stadtinfo Dorsten
für ganz Dorsten

Dorsten-Online, Veranstaltungskalender und Nachrichten rund um Dorsten

Die Freie Christengemeinde Dorsten bietet von Zeit zu Zeit in ihrer Reihe Kultur im Bahnhof bemerkenswerte Veranstaltungen an

Events im Creativquartier Fürst Leopold finden Sie hier

Im LEO ist immer was los und für jeden was dabei

Cornelia-Funke-Baumhaus, (Lese-) Kultur an einem magischen Ort, aktuelles Programm 1. Hj. 2019 hier

Kulturkreis St. Marien, im Marienviertel ansässig und weit darüber hinaus wirkend

Veranstaltungskalender der Pfarrei St. Paulus mit den Gemeinden St. Marien, St. Josef und St. Paulus


Zurück zum START