Allgemein

Taschengeldbörse – ein Angebot auch für Marienvierteler

Beim heutigen Treffen des Initiative Zukunft Marienviertel stellte Winfried Dammann, einer der Macher im Seniorenbeirat der Stadt Dorsten, die Taschengeldbörse vor.

Einfacher Grundgedanke: Senioren brauchen bei manchen kleinen Dingen des Alltags vielleicht etwas Unterstützung, Jugendliche brauchen etwas mehr Taschengeld.

Dass dabei das Miteinander der Generationen gefördert werden soll und auch wird, ist klar – und alle weiteren Informationen gibt es hier.

Ja, es gibt tatsächlich Win-Win-Situationen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück zum START